Was sind Business-Intelligence-Tools?

Business-Intelligence (BI)-Tools helfen einem Unternehmen, seine Rohdaten zu sammeln, zu konsolidieren und sinnvoll zu nutzen. BI-Tools ermöglichen es Unternehmen, ihre Daten eingehend zu analysieren und die Entscheidungsfindung von der C-Suite-Ebene an abwärts zu verbessern.

Um Sie dabei zu unterstützen, die beste Business-Analytics-Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen, haben wir einen BI-Leitfaden erstellt, komplett mit Funktionen und Bewertungen von erstklassigen BI- und Berichts-Tools, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Was sind die Vorteile von BI-Tools?

Business-Intelligence-Berichts- und Datenanalytik-Tools bieten Ihrem Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen.

  • Bessere Geschäftsentscheidungen
  • Schnellere und genauere Berichterstattung
  • Verbesserung der betrieblichen Effizienz
  • Identifizieren neuer Einnahmemöglichkeiten
  • Überblick über die betriebliche Effizienz auf hoher Ebene
  • Straffung von interner Entscheidungsfindung und Prozessen
  • Aufzeigen verbesserungswürdiger Bereiche
  • und mehr

Schlüsselfunktionen für Business-Intelligence-Tools

Business Intelligence kombiniert eine komplexe Reihe von Analyse- und Berichtstools, die Sie bei der Straffung der Unternehmensabläufe unterstützen. Wenn Sie auf der Suche nach Business-Intelligence-Software sind, sollten Sie nach diesen unverzichtbaren Funktionen Ausschau halten:

Echtzeit-Daten

Geben Sie sich nicht mit weniger als Data-on-Demand zufrieden. Es ist an der Zeit, dass jeder Zugang zu frischen, zuverlässigen Daten hat. Tiefer bohren, Mehr erfragen. Einfacher teilen. Integrieren Sie neue Daten und halten Sie wichtige Entscheidungsträger auf dem Laufenden, Minute für Minute.

Datenvisualisierung

Business-Intelligence-Software sollte Daten so leicht verständlich wie möglich machen. BI-Analytik-Software sollte die Fähigkeit beinhalten, Datensätze in Diagramme, Graphen und Tabellen mit optisch ansprechender Datenvisualisierung umzuwandeln.

Sicherheit

Datensicherheit und Data Governance sollten zentraler Bestandteil eines jeden BI-Toolsets sein, bei dem eine einzige Quelle der Wahrheit für alle Anwender zur Verfügung steht. Entscheiden Sie sich für eine BI-Softwarelösung, die Sicherheit und Datenschutz der Benutzer in den Vordergrund stellt und Hacker und Konkurrenten in Schach hält.

Berichte und Dashboards

BI-Berichtstools und Dashboards nutzen die Rohdaten Ihres Unternehmens und wandeln sie zur leichteren Entscheidungsfindung in anschauliche Grafiken um. Sparen Sie Zeit und konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich wichtig ist – mit einer besseren Datenvisualisierung.

Kundenservice und technischer Support

Eine Funktion ist Ihnen unklar? Sie suchen nach einer schnellen Antwort auf eine dringende Frage? Wie bei jeder Software oder jedem Tool benötigen Sie irgendwann zusätzliche Unterstützung. Wählen Sie ein Datenanalytik-Softwareprogramm, das Ihnen zuverlässigen Zugang zu technischem Support und Kundenservice gibt.

Benutzerfreundlichkeit

Nicht jeder ist ein ausgebildeter Datenanalyst. Von C-Suite-Führungskräften bis hin zu Kundenbetreuern – je einfacher Ihre Software zu bedienen ist, desto mehr werden Ihre Mitarbeiter diese nutzen und immer wieder neue Erkenntnisse gewinnen.

Evaluierungskriterien für Business-Intelligence- und Berichts-Tools

Jedes Unternehmen ist unterschiedlich und hat andere Anforderungen. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung von Business- Intelligence- und Analytik-Plattformen für die Auswahl eines BI-Tools Ihre Unternehmensgröße sowie die langfristigen und kurzfristigen Ziele.

Unternehmensgröße

Klicken Sie auf die Reiter oben, um Größeninformationen anzuzeigen

Kleine Unternehmen und Startups

Unternehmer und ihre Teams stehen unter Zeit- und Ressourcendruck. Finden Sie eine BI-Lösung, die skalierbar und flexibel ist und sich an Veränderungen und das Wachstum Ihres Unternehmens und Ihrer Geschäftsumgebung anpasst.

Mittelgroße Unternehmen

Wenn Ihr Unternehmen wächst, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Daten-Workflow organisiert und effizient bleibt. Sie benötigen ein Business-Intelligence-Tool, das die Anforderungen der Geschäftsanwender, der Analysten und der Entwickler Ihres Unternehmens erfüllt und gleichzeitig mit interaktiven visuellen Dashboards und Berichten zur Beschleunigung der Analyse beiträgt.

Großunternehmen

Großunternehmen müssen massive Datensätze aus einer Vielzahl von Quellen unterstützen. Ob Sie nun innerhalb weniger Stunden eine Frage von Investoren beantworten, Ihre Kunden verstehen oder die Produktivität von Geschäftsanwendern und Datenanalysten skalieren müssen: Sie wollen eine Business-Intelligence-Plattform, die es Ihrem Team ermöglicht, sofort entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Infrastruktur und Architektur

Technologie verändert sich schnell – bleiben Sie nicht zurück. Wählen Sie eine Datenplattform, die schnell und skalierbar ist und ständig neu aufkommende Funktionen und Technologien einbindet.

Self-Service-Analytik

Die Markttrends haben sich hin zu Tools verschoben, die leicht zugänglich sind und die Zusammenarbeit zwischen den Nutzern fördern. Suchen Sie nach Software, die eine Self-Service-BI ermöglicht. Sie benötigen auch Ad-hoc-Abfragen, die es Ihnen ermöglichen, Daten und Analysen bedarfsgerecht abzurufen.

Integration und Konnektivität

Ob dies Ihr erster Ausflug in die BI ist oder ob Sie in der Vergangenheit bereits andere Software verwendet haben, wahrscheinlich besitzen Sie Datenbanken oder Anwendungen, die Sie selbst erstellt haben. Suchen Sie nach BI-Software, die Ihnen die Möglichkeit bietet, aktuelle und zukünftige Datensätze zu integrieren. Das wird Zeit und Energie sparen und einen schnellen Übergang in den Geschäfts-Workflow Ihres Unternehmens gewährleisten.

Fortschrittliche Analytik

Der Zugang zu prädiktiver Analytik, Data Mining und semantischer und Textanalyse ist für jedes wachsende Unternehmen wichtig. Blicken Sie in die Zukunft mit BI-Software und BI-Tools, die Unternehmensdaten gewinnen und diese Informationen zur Vorhersage von Wachstum, Problembereichen und Verbesserungsmöglichkeiten nutzen können.

White-Labeling/OEM

Die Möglichkeit, Ihre Business-Intelligence-Software mit einem White-Label zu versehen, ist eine hervorragende Chance für Ihr Unternehmen. Schließlich ist BI ein Werkzeug, und Sie machen es zu Ihrem eigenen. Dann sollten Sie auch in der Lage sein, es als Ihr eigenes zu präsentieren.

Integrierte Analyse

Integrierte Analyse ist für jedes BI-Programm unerlässlich. Diese leistungsstarken Tools arbeiten innerhalb Ihrer aktuellen Systeme – und integrieren diese Systeme nahtlos ineinander, um die Navigation durch die Daten Ihres Unternehmens zu erleichtern.

Planung und Benachrichtigungen

Sie können es sich nicht leisten, Ihre Tage mit Klicken durch BI-Berichte zu verbringen und nach Änderungen zu suchen. Operationalisieren Sie Erkenntnisse mit automatisierten Benachrichtigungen und Aktionen und wählen Sie BI-Tools, die Ihnen melden, wenn sich die zugrunde liegenden Daten und Geschäftsvorgänge geändert haben.

Wenn Sie mehr über die Zielfestlegung und die richtigen Fragen bei der Evaluierung von BI-Software erfahren möchten, laden Sie bitte den No-Nonsense Buyer's Guide to BI herunter.

Tools und Berichte für den BI-Software-Vergleich

Treffen Sie die beste Entscheidung für Ihre Organisation, indem Sie Produkte mit Hilfe von vertrauenswürdigen Ressourcen vergleichen, die wir nachfolgend organisiert haben, einschließlich Bewertungen und Beurteilungen von echten Kunden und Branchenexperten.

Gartner für Analytik und BI-Plattformen

Gartner erstellt, unter anderen Themen, regelmäßig Berichte über Business Intelligence. Durchsuchen Sie deren unvoreingenommene Analysen für einen besseren Business-Intelligence-Vergleich von Plattformen. Zu den Kriterien gehören kritische Fähigkeiten, Leader auf diesem Gebiet, Forschung zu den Fähigkeiten von BI-Anbietern und vieles mehr.

Mehr erfahren

Forrester Wave Report

Forrester konzentriert sich auf die Geschäftsanalyse und erstellt Berichte über alles von künstlicher Intelligenz bis zu Branding, Cloud Computing und Business Intelligence. Sie geben einen detaillierten Überblick über BI-Unternehmen und Entwicklungen in diesem Bereich.

Mehr erfahren

G2 Crowd Grid Report

G2 bietet verbraucherorientierte Bewertungen für Geschäftsfähigkeiten über eine breite Palette von Bereichen hinweg, darunter Personaldienstleister, Rechtsdienstleister, Cybersicherheitsfirmen und BI-Intelligence-Anbieter.

Bericht herunterladen

„The BI Survey“ von BARC

Der „The BI Survey“ von BARC ist die weltweit größte und umfassendste Umfrage unter Anwendern von Business Intelligence (BI)-Software, die Feedback von über 3.000 Befragten aus 95 Ländern über 36 BI-Lösungen bereitstellt.

Bericht herunterladen

Top-Business-Intelligence-Tools im Vergleich

Sie haben sich die Zeit genommen, sich Bewertungen, unvoreingenommene Berichte, Business-Websites und Preise anzusehen, um die beste Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen. Vergleichen Sie nun die Top-Business-Intelligence-Tools und ihre Funktionen und sehen Sie, warum Looker sich von den Top-Anbietern abhebt.

Tableau und Looker

Das Design von Tableau konzentriert sich auf die visuelle Analyse von In-Memory-Datenextrakten, die mit der Zeit schwierig zu verwalten und zu steuern sein können. Lookers zentralisierte, agile Modellierungsschicht schafft eine vertrauenswürdige Umgebung für alle Benutzer, um Daten zu analysieren und an den Ergebnissen zusammenzuarbeiten. Da die Looker-Modellierungsschicht keine Daten aus der zugrunde liegenden Datenbank extrahiert, sind Bereitstellungen einfacher zu warten und zu skalieren.

Tableau und Looker vergleichen

Power BI und Looker

Die Einschränkungen von Power BI bei der Erstellung und gemeinsamen Nutzung von Dashboards müssen gegen seine Benutzerfreundlichkeit gegengerechnet werden. Und es ist nur in Microsofts Azure-Cloud einsetzbar, was die zukünftigen Wahlmöglichkeiten des Kunden einschränkt. Lookers Multi-Cloud-Flexibilität ist eine ideale Lösung für die heutigen modernen Cloud- und On-Prem-SQL-Datenbanken.

Power BI und Looker vergleichen

Sisense und Looker

Die proprietäre In-Memory-ElastiCube-Architektur von Sisense erfordert einen erheblichen Wartungsaufwand durch qualifizierte Techniker. Bereitstellungen von Sisense werden oft aufwändig, wenn Kunden zu skalieren versuchen und der Bedarf an zusätzlichen ElastiCubes mit der Zeit wächst. Lookers zentralisierte Modellierungsschicht definiert Geschäftsregeln an einer Stelle, die für alle Benutzer und nachgelagerten Prozesse zugänglich ist.

Sisense und Looker vergleichen

MicroStrategy und Looker

Die zentralisierte semantische Schicht von MicroStrategy führt zu komplexen Bereitstellungen, die oft hoch qualifizierte IT-Ressourcen erfordern. Die semantische Schicht kann immer nur von jeweils einem Entwickler geändert werden, wodurch Engpässe für Endbenutzer entstehen und die Agilität eingeschränkt wird. Lookers zentralisierte Modellierungsschicht, LookML, basiert auf SQL, was sie für mehr Benutzer zugänglich macht, die in einer versionskontrollierten Git-Umgebung zusammenarbeiten können.

MicroStrategy und Looker vergleichen

Warum sich für Looker entscheiden?

Looker wurde mit Blick auf Geschäfte entwickelt. Wir stellen genaue, zuverlässige Analytik für jeden zur Verfügung – von Datenanalysten bis hin zu C-Suite-Führungskräften, Programmmanagern und Abteilungsleitern. Looker wurde von Grund auf als moderne Datenplattform erstellt, um die neuesten technologischen Fortschritte nicht nur zu nutzen, sondern sie nahtlos zu integrieren, um Ihr Geschäft zu verbessern. Zählen Sie darauf, dass Looker Ihnen hilft, Ihre Daten sinnvoll zu nutzen, wenn Sie diese am meisten benötigen.

  • Definieren und aktualisieren Sie Metriken mit Leichtigkeit. Wenn Sie eine Kennzahl ändern, werden unsere BI-Tools über Berichte und Dashboards hinweg aktualisiert, um Ihre Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Straffen Sie Ihre Berichterstellung und optimieren Sie Ihre interne Kommunikation.
  • Verteilen Sie Berichte über Anwendungen Dritter wie Slack oder Google Sheets mit der Looker-API.
  • Erkunden Sie Daten mühelos und ungehindert.
  • Nutzen Sie Lookers einzigartige Modellierungssprache, um alle Ihre Daten für jeden in der Organisation verfügbar zu machen.
  • Spannen Sie die Kraft der Daten ein und fördern Sie ihre unternehmensweite Nutzung.
  • Verarbeiten Sie Daten mit optisch ansprechenden, aussagekräftigen Visualisierungen.
  • Passen Sie Dashboards an Ihre Bedürfnisse an.
  • Verbinden Sie Ihre Informationen mit Datenblöcken, um die Analytik zu beschleunigen.
  • Speichern Sie Ihre Daten in einer performanten, weniger strukturierten Datenbank.

Erfahren Sie mehr über den Looker-Unterschied.

Von Startups bis hin zu Großunternehmen verlassen sich alle Unternehmen zunehmend auf Daten. Um in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt erfolgreich zu sein, müssen Entscheidungsträger über Echtzeitdaten verfügen, um schnelle und fundierte Entscheidungen treffen zu können. Business-Intelligence-Tools können ihnen genau dabei helfen.

Sie brennen darauf, Ihre Daten in verwertbare Erkenntnisse zu verwandeln? Spannen Sie die Leistungsfähigkeit von BI-Software ein, um bessere Entscheidungen zu treffen und der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

Mehr über Looker