Vermarkter haben nun die Möglichkeit, den Wert der First-Party-Daten ihres Unternehmens zu erschließen, indem sie mit Looker Segmente und Zielgruppen auf einfache Weise definieren, erstellen und direkt an Google Ads senden.

Looker hat eine Integration für Customer Match erstellt, mit der Kunden Segmente und Zielgruppen auf Basis von First-Party-Daten direkt in Google Ads senden können. Damit können Vermarkter das Potenzial der Daten ihres Unternehmens freisetzen und gezieltere Kundeninteraktionen schaffen, indem sie auf First-Party-Erkenntnisse zugreifen, diese analysieren und aktivieren. Der gesamte Prozess wird innerhalb eines einzigen Bildschirms in Looker durchgeführt und kann auch von einem nicht-technischen Benutzer in wenigen Minuten abgeschlossen werden.

Bauen Sie eine dauerhafte Zielgruppenstrategie auf, indem Sie First-Person-Daten erkunden und Customer Match nutzen, um Nutzer geräteübergreifend und über die leistungsstärksten Kanäle des Internets zu erreichen: Display, Video, YouTube und Gmail.

  • Identifizieren Sie neue Zielgruppen für Werbekampagnen, indem Sie First-Party-Daten analysieren und erkunden
  • Erstellen und senden Sie schnell und einfach benutzerdefinierte Zielgruppen an Google Ads.
    • Diese Listen sind dauerhaft, auch wenn Cookies von Drittanbietern entfernt werden
  • Nutzen Sie Customer Match, um Nutzer geräteübergreifend über die leistungsstärksten Web-Kanäle zu erreichen: Display, Video, YouTube und Gmail.

Um diese Aktion zu aktivieren, wählen Sie Admin > Aktionen aus oder bitten Sie Ihren Looker-Administrator um Hilfe.