Looker-Datenmodellierung in drei Schritten

Schritt 1

Verbinden Sie Looker mit jeder Datenbank, die SQL-Abfragen unterstützt, und generieren Sie automatisch ein grundlegendes LookML-Modell.

Schritt 2

Collaborate with your team to build on your model, or deploy any one of our 100+ pre-built LookML modeling patterns (Looker Blocks) to help accelerate development.

Schritt 3

Customize your model to help reflect your company’s unique metrics and easily update and manage your reports from one place.


Datenmodellierung, die für Sie funktioniert

Define your company's business logic in Looker so it can be used by the company. Definieren Sie Ihr Datenmodell einmalig und referenzieren Sie jedes Teil davon an anderer Stelle, um zu vermeiden, dass Sie die gleichen SQL-Abfragen immer wieder schreiben. Wenn sich Ihr Geschäft ändert, halten aktualisierte Kennzahlen alle Beteiligten auf der Grundlage frischer Daten in Einklang.

Ein Basismodell, sofort

Looker can intelligently scan your data and infers relationships between tables in your schema to build a basic model for you. Dieses Basismodell nutzt die bereits in Ihrer Datenbank definierten Beziehungen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Wir sind auf Sie vorbereitet

Looker can provide pre-built analytical templates (Looker Blocks®) to move you from data to dashboard in minutes when building on common data sources (e.g., Google Analytics or Salesforce). Browsen Sie über 100 Looker Blocks auf dem Block Verzeichnis von Looker, um das Tempo Ihrer Datenmodellierung zu beschleunigen.

Counsyl optimiert Ergebnisse und steigert die Wirkung mit Daten.

Deliveroo nutzt Daten, um leckere Mahlzeiten schneller zu transportieren.

Glossier macht Daten schön.

Stack Overflow verbessert den datenwissenschaftlichen Workflow.

Entdecken Sie Ihre Liebe zur Analytik.

Business Intelligence, Big-Data-Analyse oder eine 360°-Ansicht Ihrer Kunden. Was auch immer Sie benötigen, Looker steht Ihnen zur Seite. Sprechen Sie einfach mit unseren Datenexperten.

Demo anfordern