Business Intelligence und DSGVO-Konformität

Looker ist ein starker Verbündeter für jede Organisation, die Business Intelligence (BI) und Analytik einsetzt oder AI/ML-Funktionen entwickelt. Die Nutzung von Looker kann Geschäftschancen eröffnen, weil Sie durch DSGVO-konforme Services und Produkte die Verbraucher weltweit als Vorkämpfer für den Datenschutz ansprechen können.

„Wenn Datenschutz richtig umgesetzt wird, schafft dieses Wissen Kundenvertrauen und Vertrauen in die Anbieter, die Respekt für ihre Daten zeigen. Datenschutz ist gut für das Geschäft und für Innovation.“

~ Barbara Lawler, Chief Privacy & Data Ethics Officer, Looker

Was ist die DSGVO und ihre Anforderungen?

Die DSGVO ist ein Regelwerk zum Schutz der personenbezogenen Daten von EU-Bürgern und zur Erweiterung ihrer Rechte auf Kontrolle deren Verwendung. Die Kernanforderungen verpflichten Unternehmen dazu, eine effektive Data Governance über den gesamten Datenlebenszyklus hinweg aufzubauen und aufrechtzuerhalten – die Menschen, Prozesse und Technologien, die auf Daten zugreifen.

Bitte beachten Sie: Die DSGVO ist ein komplexes Regelwerk und der Ansatz jedes Unternehmens zur Einhaltung der DSGVO wird einzigartig sein. Unternehmen sollten mit ihren eigenen Beratern zusammenarbeiten, um festzustellen, wie sie die DSGVO-Anforderungen am besten erfüllen können. Mehr darüber erfahren, wie Looker die DSGVO einhält.

Lookers Architekturbereitschaft für die DSGVO-Einhaltung

Mit Looker implementieren Sie eine einfachere, transparente Architektur für die Datenverarbeitung, die den GDPR-Anforderungen entsprechen kann und gleichzeitig die notwendigen modernen Datenfunktionen und entscheidende Einsichten für den Geschäftserfolg liefert.

Die flexiblen Architekturintegrationen von Looker mit aktuellen und zukünftigen Technologien skalieren, um Ihren sich entwickelnden Anforderungen auf Jahre hinaus gerecht zu werden.

Reduzierung der Datenflut durch Datenzentralisierung

Lookers „In-Database-Processing“-Design verbindet sich direkt mit jeder SQL-konformen Datenbank wie BigQuery, AWS, Snowflake und vielen mehr und nutzt gleichzeitig Ihre Investition in deren Leistungsfähigkeit voll aus. Es werden keine Daten aus der Datenbank extrahiert, kopiert oder verschoben, was zur Aufrechterhaltung der Integrität beiträgt und die Datenduplikation und das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder einer Datenverletzung erheblich reduziert.

Vereinfachung der Data Governance und des Zugriffs 

Das Herzstück der Datenplattform von Looker ist eine robuste Modellierungsschicht, die einen einzigen Punkt für den vollständig verwalteten Datenzugriff zur Verfügung stellt. Die Möglichkeit, granulare Berechtigungen festzulegen, kann den Datenzugriff bis hinunter zu einer Spalte oder Zeile einschränken, um sicherzustellen, dass Benutzer nur die Daten sehen, auf die sie Zugriffsrechte erhalten haben.

Proaktive Überwachung von Daten, Audit-Zugriff und Verstöße

Da Looker im Tandem mit Ihrer Datenbank arbeitet, ist es viel einfacher zu verfolgen, wer genau auf welche Daten zugegriffen hat und wann. Echtzeit-Warnungen können ungewöhnliche Datenbankaktivitäten für schnellere Reaktionen sichtbar machen. Looker kann möglicherweise helfen, die Quelle, den Umfang und die Breite eines Verstoßes zu identifizieren, um ihn an Behörden und Einzelpersonen innerhalb des erforderlichen Zeitrahmens zu melden.

Sicherheit und Datenschutz an erster Stelle mit Looker

Sicherheit und Datenschutz sind das Herzstück der DSGVO und der Datenplattform von Looker. Looker ist mit Funktionen der Enterprise-Klasse zur Unterstützung der DSGVO-Konformität ausgestattet, einschließlich Zwei-Faktor-Authentisierung, AES-Verschlüsselung und mehr.

Transparenz für Data Science und AI/ML-Workflows

Lookers Modellierungsschicht und API können automatisiert werden, um Daten mit prüffähiger Logik abzurufen, zu anonymisieren und an AI/ML-Tools zu liefern, ohne Daten in der zugrunde liegenden Datenbank zu ändern.

Lookers Produktbereitschaft für die DSGVO-Einhaltung

Zahlreiche Produktmerkmale unterstützen das Datenmanagement, die Einrichtung und die Prozesse bei der Erfüllung der DSGVO-Anforderungen. Für eine ausführlichere Einführung in die DSGVO, eine Checkliste der Anforderungen und eine erweiterte Punkt-zu-Punkt-Interpretation und Erklärung, wie Looker zur Erreichung der DSGVO-Konformität beitragen kann, laden Sie unser Whitepaper „Was die DSGVO für die Datenstrategien Ihres Unternehmens bedeutet“ herunter.

Datengenauigkeit

Ihr Datenmodell ist global, sodass Benutzer mit derselben genehmigten Geschäftslogik auf dieselben zugrunde liegenden Daten zugreifen können. In Anlehnung an die Best Practices der Softwareentwicklung wird Ihr Modell in Git versionskontrolliert und zeichnet auf, wann sich metrische Definitionen geändert haben, wer sie geändert hat und warum, wodurch nachweisbare Datengenauigkeit und Integrität unterstützt werden.

Datenspeicherung

Proaktive Benachrichtigungen ermöglichen es Administratoren, automatisch Berichte über bald ablaufende Daten zu erhalten. Oder sie können Webhooks festlegen, um automatisierte Prozesse für die Behandlung von Daten zu erstellen, die bald ablaufen. Die Caching-Schicht von Looker kann konfiguriert werden, um Ihrer Versionssicherheitskontrolle und -leistung optimal zu entsprechen.

Datenlöschung

Lookers Benutzeroberfläche oder API können genutzt werden, um personenbezogene Daten in einer zentralisierten Datenbank zu finden. Dies kann deren Dokumentation vereinfachen und ermöglicht eine präzisere Löschung personenbezogener Daten auf Anfrage oder nach Ablauf. Unsere Ingenieure haben eine Löschfunktion entwickelt, die es dem Administrator ermöglicht, die Kontodaten eines Looker-Benutzers zu löschen.

Auditmöglichkeiten für den Datenschutz

Datenaudits können mit Looker einfacher sein, da es einen Zugangspunkt für Benutzer geben kann, um mit den Daten Ihres Unternehmens zu arbeiten. Wenn Daten zentralisiert sind, ist es möglich, dass nur eine Version dieser Daten existieren kann. Dadurch ist es einfacher zu verfolgen, wer und wann auf die Daten zugegriffen hat.

Data Governance und Datenschutz

Looker hat eine benutzer- und rollenbasierte Zugriffsverwaltung, die es jedem authentisierten Benutzer ermöglicht, nur auf die für ihn zulässigen Daten zuzugreifen. Datenmodelle können so gestaltet werden, dass ein Benutzer ohne zugewiesene Zugriffsrechte standardmäßig keinen Datenzugriff erhält, wodurch Schwächen in der Datenlieferkette beseitigt werden.

Datenübertragbarkeit

Lookers Benutzeroberfläche oder API kann genutzt werden, um personenbezogene Daten in einer zentralisierten Datenbank zu finden und in einer Vielzahl von gängigen elektronischen Formaten bereitzustellen. Looker hat einen internen Engineering-Prozess entwickelt, um Daten für die nachgelagerte Verarbeitung zu anonymisieren.

Datenverschlüsselung und Schlüsselmanagement

Looker verwendet Hashing- und Verschlüsselungs- und Schlüsselverwaltungskontrollen, um Ihre Daten sowohl im Ruhezustand wie auch während der Übertragung zu schützen. Der Looker SOC 2 Typ 2 Bericht kann auf Anfrage potenziellen und aktuellen Kunden unter einer Vertraulichkeitsvereinbarung zur Verfügung gestellt werden.

Daten-Hosting und internationale Datenübermittlung

Looker bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Cloud Hosting-Optionen, um bei der Einhaltung der DSGVO-Konformitätsstandards zu helfen. Wir hosten Ihre Plattform in einer sicheren Einmandanten-Cloud in mehreren geografischen Regionen und bei Cloud Hosting-Anbietern weltweit.

Darüber hinaus beteiligt sich Looker an den EU-US Privacy Shield- und den Swiss-US Privacy Shield-Frameworks und wendet die EU Standard Contractual Clauses (SCC) für Datenübertragungen außerhalb der EU, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz an.

Lookers Unternehmensbereitschaft für die DSGVO-Konformität

Unser Datensicherheitsprogramm ist derart konzipiert, dass sichergestellt ist, dass unsere Richtlinien, Kontrollen und Prozesse der Art der erfassten personenbezogenen Daten und der Datenverarbeitung entsprechen. Unsere Sicherheitsrichtlinien finden Sie unter unserer Produktsicherheit sowie bei den Anbietern und Subprozessoren von Looker auf den DSGVO FAQ-Seiten.

Entdecken Sie Ihre Liebe zur Analytik.

Business Intelligence, Big-Data-Analyse oder eine 360°-Ansicht Ihrer Kunden. Was auch immer Sie benötigen, Looker steht Ihnen zur Seite. Sprechen Sie einfach mit unseren Datenexperten.

Demo anfordern