Altbekannte Probleme

Daten-Engpässe

Nur Analysten haben Zugriff auf die Daten.
Sie müssen warten, bis Sie an der Reihe sind, um einen neuen oder aktualisierten Bericht zu erhalten.
Und nochmals warten, wenn Sie detailliertere Informationen benötigen.

Datenchaos

Jeder hat Zugriff, aber nur auf einen Teil der Daten.
Keiner hat den Überblick.
Metriken sind inkonsistent und machen Daten unzuverlässig.

Eine Zukunft im Gleichgewicht

Von Ihren Analysten definierte Daten, die von allen genutzt werden können.
Eine einzige zuverlässige Quelle, mit der alle arbeiten können.
Ein Tool, das Ihnen Dashboards und Details auf Zeilenebene zur Verfügung stellt.

Weiterentwickelte Analytik

Wir sind der Meinung, dass jeder Zugang zu verlässlichen Analysen haben sollte, um auf Daten basierende Entscheidungen treffen zu können. Um dieses Versprechen einzuhalten, mussten wir von Grund auf neue Analytikprozesse erfinden und entwickeln. Unser neuer Ansatz für Analytik baut auf den besten bestehenden Lösungen auf und kombiniert diese mit einer umfangreichen und flexiblen Datenplattform, die sich die neuesten technologischen Entwicklungen in der Speicherung und Verarbeitung riesiger Datenmengen zu Nutze macht. Dabei geht es nicht nur um moderne BI, sondern um eine moderne Datenplattform, die alle Datenanforderungen Ihres gesamten Unternehmens erfüllen kann.

Vereinen

Erhalten Sie einen Gesamtüberblick, indem Sie mühelos Daten aus verschiedenen Quellen miteinander kombinieren.

Herkömmliche Methoden
Looker
Anpassung Ihrer Daten an Ihr Tool Anpassung von Looker an Ihre Daten
Veraltete Daten in Ihrem BI-Tool Stets aktuelle Daten dank direkter Verbindung zu allen SQL-Datenbanken
Brüchige physische Organisation von Daten in der Datenbank Mehr Flexibilität durch virtuelle, codebasierte Schemata, die zum Zeitpunkt der Abfrage angewendet werden
Datensilos in anwendungsspezifischen Datenbanken Klare Übersicht über alle Ihre Daten in einem einzigen Tool
Transformieren

Behalten Sie Details auf Zeilenebene bei, und transformieren Sie Ihre Daten spontan und ohne Vorbereitung. Es besteht kein Grund, unflexible physische Schemata oder OLAP-Würfel zu verwenden.

Herkömmliche Methoden
Looker
SQL ist zwar leistungsstark, aber schlecht organisiert Der gesamte Funktionsumfang von SQL, aber dank LookML gut organisiert und wiederverwendbar
ETL: Erzwungene Transformation im Vorfeld ETL: Transformation bei der Ausführung
OLAP-Würfel; Zusammenfassungstabellen Details auf Zeilenebene
Verwalten

Durch Zentralisierung der Definitionen Ihrer Geschäftsmetriken sind alle Beteiligten auf einer Wellenlänge. Verabschieden Sie sich vom Chaos arbeitsmappenbasierter Analytik.

Herkömmliche Methoden
Looker
Jeder interpretiert die Daten auf seine Weise Eine zentral definierte, durch Version Control verwaltete Geschäftslogik, die in der Software allen zur Verfügung steht
Erschwerte Zusammenarbeit, manchmal unmöglich Zusammenarbeit und Version Control mit Git
Ein Entwickler arbeitet jeweils an einem Universum Jeder Analyst erhält seinen eigenen Sandkasten. Erstellen von Prototypen für neue Arbeiten und Einbringung dieser in die Produktion, sobald Sie bereit dazu sind
Keine Prüfung oder Wiederherstellung vorheriger Versionen Jede Version Ihrer Definitionen ist leicht zugänglich und implementierbar
Ad hoc

Geben Sie allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens die Möglichkeit, zuverlässige, vertrauenswürdige und aktuelle Antworten auf ihre Fragen zu erhalten – ganz ohne SQL.

Herkömmliche Methoden
Looker
Datenzugriff auf Analysten beschränkt Alle Mitarbeiter aller Abteilungen haben selbstständig Zugang zu kuratierten Daten
Ad-hoc-Analyse nur für eine kleine Teilmenge der Daten Verbinden Sie sich direkt mit der Datenbank, um Ihre gesamten Daten zu durchforschen
Jeder definiert die Metriken für sich Zentral definierte Metriken, die von allen genutzt werden können
Visualisieren

Sie können Ihre Daten auf der gleichen Plattform, die Sie auch zur Vorbereitung und Transformation der Daten verwenden, aufzeichnen, grafisch darstellen, formatieren und visuell untersuchen.

Herkömmliche Methoden
Looker
Export von Daten in spezielle Visualisierungstools Webnative, interaktive Visualisierungen in Ihrem gesamten Daten-Ökosystem
Dynamische Visualisierungen, die nur umständlich freigegeben werden können Visualisierungen live im Browser
Unflexible Dashboards, die nur mit speziellen Tools aktualisiert werden können Geschäftsbenutzer können ihre eigenen Dashboards per Drag-and-Drop erstellen und bearbeiten
Beschränkt auf toolgestützte Visualisierungen Plug-in für alle benutzerdefinierten Visualisierungen, die Sie in D3 programmieren können
Liefern

Machen Sie sich Ihre Daten zunutze, wo auch immer Sie diese benötigen – im Internet, auf Ihrem Mobilgerät oder direkt in Ihren bestehenden Workflows.

Herkömmliche Methoden
Looker
Umständliche Freigabe von Daten Einfache Freigabe von Daten durch Weitergabe der URL unter Kollegen
Daten sind in Ihrem BI-Tool gesperrt Zugriff auf Ihre Daten in Ihrem bestehenden Kontext – über Slack, Salesforce, oder wo auch immer Sie diese benötigen
Arbeitsmappenbasierte Desktop-Anwendungen Zu 100 % browserbasiert
Planung der Datenlieferung ist schwierig oder gar unmöglich Planung der Datenlieferung durch jeden Benutzer – an E-Mail-Adressen, Webhooks, Chats, S3 oder FTP
Exportieren, lokal herunterladen, hochladen, importieren Lokal exportieren oder direkt in Google Drive, Dropbox oder S3 exportieren
BI ohne Integration in das Web Vollständig integrierbar in SSO, reaktionsfähiges, mobiles Design und vollständige RESTful API

Entdecken Sie Ihre Liebe zur Analytik.

Business Intelligence, Big-Data-Analyse oder eine 360°-Ansicht Ihrer Kunden. Was auch immer Sie benötigen, Looker steht Ihnen zur Seite. Sprechen Sie einfach mit unseren Datenexperten.

Demo anfordern